Unsere Kurse


KURS 1 – DAS PFLANZEN

In diesem Kurs lernen Sie mehr über die Gründung einer Weihnachtsbaum Produktion. Sie bekommen neben Professionellem Wissen die besten Methoden und Arbeitsabläufe an die Hand. In diesem Kurs werden Sie durch jeden Schritt bei dem Start einer Produktion begleitet. Von der Pflanzenauswahl bis zur Wahl des richtigen Bodens für die optimale Weihnachtsbaum Produktion.

Der Kurs hat sowohl einen theoretischen als auch einen Praktischen Teil, sodass Sie das theoretische Verständnis und die Praktische Erfahrung erlangen. Die Praxisteile finden auf den Feldern statt, wo Sie ein gutes Verständnis von Techniken und Arbeitsabläufen erwerben. Um den besten Lernerfolg zu garantieren, wird der Kurs aus maximal 10 Teilnehmern bestehen.

Der Kurs findet im Frühjahr 2020 statt – das Datum wird im Januar 2020 bekanntgegeben.
Die Kosten für den Kurs betragen 525 € und schließt Frühstück, Mittag- und Abendessen mit ein.
Die Kursinhalte verteilen sich auf zwei Tage.

Folgende Kursinhalte werden besprochen:
- Bodenvorbereitung
- Pflanzenauswahl
- Pflanzenarten
- Methoden zur Pflanzung
- Besuch einer Baumschule



KURS 2 – SCHNEIDEKURS

In diesem Kurs bekommen Sie die verschiedenen Methoden des Zuschnitts der Bäume in den verschiedenen Wachstumsstadien, vermittelt. Hier werden Ihnen verschiedene Methoden mit dem entsprechenden theoretischen Hintergrund vermittelt.

Sie Lernen auf dem Feld verschiedene Methoden und Werkzeuge kennen und können so für sich die beste und effektivste Arbeitsweise entdecken. Um die beste Lernatmosphäre zu ermöglichen wird der Kurs mit maximal 10 Teilnehmern stattfinden

Der Kurs findet am an:
18. april, Kjellerup DK
30. april, Bad Orb, DE
Die Kosten für den Kurs betragen 250 € und schließt Mittagessen mit ein.
Die Kursinhalte verteilen sich auf ein Tag.

Folgende Kursinhalte werden besprochen:
- Reaktion der Bäume auf den Zuschnitt
- Schnitttechniken für junge Bäume
- Schnitttechniken für ältere Bäume
- Werkzeug für den Zuschnitt



KURSUS 3 - FORMSNIPPEN UND TERMINALTRIEBREGULIERUNG

In diesem Kurs lernen Sie mehr über die Behandlung von Bäumen die für den Verkauf fertig sind. Sie werden mit der Technik des formsnippen in einer theoretischen und praktischen Dimension vertraut gemacht, sodass die Kursteilnehmer das gelernte sofort in Ihrem Betrieb umsetzen können. Der Kurs vermittelt zudem verschiedene Methoden und Theorien im Umgang mit der Terminaltriebregulierung.
In einem Tag vermittelt Ihnen dieser Kurs den nötigen Prozess der Fertigstellung der Bäume für den Verkauf.

Der Kurs findet im Mai und Juni 2020 statt - das Datum wird im Frühjahr 2020 bekannt gegeben.
Die Kosten für den Kurs betragen 200 € und schließt ein Mittagessen mit ein.

Folgende Kursinhalte werden besprochen:
- Formsnippen
Terminaltriebregulierung:
- Topstop
- Easyroller und andere Werkzeuge, die in diesem Prozess zum Einsatz kommen



KURS 4 – DÜNGEN UNDE BEWÄSSERUNG

In diesem Kurs bekommen Sie professionelles Wissen vermittelt und die besten Methoden an die Hand, wie man durch Düngen und Bewässerung beste Resultate in ihrer Produktion erzielen. Die Inhalte, die im vorwiegend theoretischen Kurs besprochen können auf dem Feld beobachtet werden. In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Dünger- und Bewässerungsmethoden kennen, sowie die Identifizierung und Behandlung von Schädlingen. Gemeinsam schauen wir uns die Theorie an die hinter dem Einsatz der unterschiedlichen Düngermittel, der Behandlungszeit und besprechen Gründe für den Einsatz unterschiedlicher Düngermittel.

Der Kurs findet im Frühjahr 2020 statt – das Datum wird im Winter 2020 bekanntgegeben.
Die Kosten für den Kurs betragen 525 € und schließt Frühstück, Mittag- und Abendessen mit ein.
Die Kursinhalte verteilen sich auf zwei Tage.

Folgende Kursinhalte werden besprochen:
- Sprühdünger
- Grunddüngung
- Geteilte Düngung

Sprühbehandlung:
- Unkraut, die Blattherbizide und die Bodenherbizide
- Rüsselkäfer
- Wickler
- Läuse
- Algen
- Milbe
- Pilz
- Nadelrost



KURS 5 - ERNTEVORBEREITUNG UND VERKAUF

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen ein größeres Wissen und Verständnis über das Erntevorbereitung und den internationalen Weihnachtsbaum Markt und dessen Einfluss auf Verkauf und Produktion. Der Kurs führt Sie durch alle notwendigen Schritte der Weihnachtsbaumproduktion.

Sie lernen verschiedene Verkaufsstrategien kennen und deren mögliche Auswirkungen auf Ihre Produktion.
Um ein effektives Lernen zu ermöglichen beschränkt sich die Teilnehmerzahl auf max. 10 TeilnehmerInnen.

Der Kurs findet am 5.-6. Oktober 2019 statt.
Die Kosten betragen 525 € mitinbegriffen sind Frühstück, Mittag- und Abendessen.
Die Kursdauer beträgt zwei Tage.

Folgende theoretische und praktische Inhalte werden im Kurs besprochen:
- Kennzeichnung der Klassen und Höhen
- Der internationale Weihnachtsbaummarkt
- Bäume ziehen, schneiden, einnetzen, palettieren, beladen
- Logistik
- Umgang mit Beschwerden und Sicherheit

Rufen Sie bitte Maja an für mehr info


+45 28 78 26 77